Rauhhorn-Überschreitung mit Schrecksee im Abstieg am 12.08.2001

Rauhhorn-Überschreitung mit Schrecksee am 12.08.2001

Am 12.08.2001 machten eine Bergfreundin von mir und ich mal wieder gemeinsam eine schöne Rad- und Bergtouren-Kombination. Meine Radanfahrt ging von Immenstadt bis ans Ortsende von Hinterstein bei Hindelang, wenig mehr als 20 km.

Von dort war dann Aufstieg zur Willers-Alpe. Nach einer Brotzeit von dort weiter auf das Rauhhorn, genau genommen Überschreitung dieses 2240 m hohen Berges auf gesichertem Klettersteig.

Am Abstieg machten wir eine kurze Rast am Schrecksee, dessen Oberfläche in 1813 m Höhe liegt. Dies ist ein wunderschöner Bergsee mit geschwungenen Uferformen und einer schönen Insel darauf. Wenn man diese Insel schwimmend erreichen will, muss man auf jedenfall einschätzen können, wie gut und wie kälteunempfindlich man als Schwimmer ist. Nicht dass man zum gefangenen Robinson wird, weil man zu unterkühlt ist zum Zurückschwimmen.

Wir nahmen am See jedenfalls ein erfrischendes Bad. Ich konnte dort darüber hinaus meine lehmverschmutzte Hose waschen, nachdem ich kurz zuvor auf schlammigem Fels gestürzt war.

Diese Tour war zwar in meiner persönlichen Statistik die 161. "Bergwanderung" in 2001, aber doch etwas Besonderes, weil meine meisten Trainingsaufstiege aus einer Endloswiederholung von nur etwa 4 verschiedenen Bergen oder Berghütten bestehen. Und diese Rauhhorn-Schrecksee-Tour habe ich nach meiner Erinnerung zum ersten mal nach 19 Jahren wieder gemacht.

Damals, 1982, war das übrigens ein freiwilliger Schulausflug in der 12. Klasse Gymnasium und in der Gegenrichtung durchstiegen. Das war sehr mutig von unserem führenden Lehrer, denn durch die rustikale Ausgesetztheit ist diese Tour doch mit einer nennenswerten Lebensgefahr für eine Schülergruppe behaftet.

Nun aber für Euch, liebe Besucherinnen und Besucher dieser Seite, ein paar Digicam-Fotos dieser Tour.

Der Rauhhorn-Gipfel, 2240 m, von Süden.
Schrecksee-Bucht mit Kastenkopf, 2129 m.

Siehe auch:

Baywatch - Die Rettungsschwimmer von Schrecksee Beach.

Insel im Schrecksee.

Zum Mitsingen:

Santa Maria

Insel die aus Träumen geboren...

Schrecksee-Bucht, Ostseite der Insel und Lahnerkopf, 2121 m, im Hintergrund.
Noch einmal Kastenkopf über dem Schrecksee, 2129 m.
Der Grasberg ist das Kirchendach, 2043 m, ebenfalls über dem Schrecksee.

************************